V8 BENTLEY GMT «V8» – Eine Hommage an den neuen Bentley Continental GT V8

Um die Lancierung des neuen Continental GT V8 mit seinem neuen, superleistungsstarken 4-Liter Motor V8 – dem jüngsten Kraftakt der Bentley Ingenieure – gebührend zu feiern, hat Breitling eine auf 250 Exemplare limitierte Serie des Chronografen Bentley GMT kreiert. Besonderes Kennzeichen: Der bewegliche Städtehöhenring in kräftigem, sportlichem Metallic-Rot hebt
sich effektvoll vom schwarzen Zifferblatt ab. Dieser leuchtende Farbakzent erinnert an den roten Hintergrund des Bentley Emblems, mit dem der Continental GT V8 sich von den anderen Modellen der britischen Automarke unterscheidet. Das originell und kühn designte Stahlgehäuse mit asymmetrischen Hörnern geht in das exklusiv für dieses Modell entwickelte Metall- oder Kautschukarmband über.

Die Bentley GMT – eine Reiseuhr par excellence – verfügt über ein ausgeklügeltes Anzeigesystem mehrerer Zeitzonen. Der zweite Stundenzeiger mit roter Dreieckspitze gibt die Zeit einer zweiten Zeitzone auf einer 24-Stunden-Skala an. So können Tag und Nacht auseinandergehalten werden. Über den Drücker an der linken Gehäuseflanke lässt sich dieser Zeiger  vorwärtsbewegen (eine Rastung pro Stunde). Ausgehend von seiner Position kann, dank des drehbaren Höhenrings mit 24 Städtenamen, die Uhrzeit aller Zeitzonen der Welt auf einen Blick abgelesen werden.

Das automatische, CoSC-zertifizierte Chronografenwerk besticht durch eine weitere, ausschliesslich der Kollektion Breitling for Bentley vorbehaltene Exklusivität: den 30-Sekunden-Chronografen mit einer Trotteuse, die in einer halben Minute das Zifferblatt umkreist. Dieser Mechanismus ermöglicht es, Zeiten auf 1/8-Sekunde genau zu messen. mit der Bentley GMT «V8» steht die Zeit auf Performance.


Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können Einloggen