Start » Artikel verschlagwortet mit » Verkehr

\ \ \ \ \ \ \ \ \

Erste Probefahrt der Wiener U1 nach Modernisierung erfolgreich

Am 27. August 2012 gegen 5 Uhr Früh soll die U1 wieder planmäßig zwischen Schwedenplatz und Reumannplatz fahren. Wiener-Linien Geschäftsführer Günter Steinbauer begutachtete vorab am Donnerstag, dem 23. August, persönlich den Fortschritt der Modernisierungsarbeiten.   Eine Gruppe von Journalisten in gelben Warnwesten steht am Donnerstagvormittag von der Stationsüberwachung bei der U-Bahn-Station Stephansplatz. Über ihren Köpfen [...]

\ \ \ \ \ \ \ \ \

Wiener U-Bahnstrecke U1: Verlängerung und Modernisierung

Am 4. Juli 2012 luden Vizebürgermeisterin Renate Brauner, Favoritens Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner und Wiener Linien Geschäftsführer Günter Steinbauer zum offiziellen Start der Tunnelbauten der U1-Verlängerung in den 10. Bezirk, zum Verteilerkreis beim Alten Landgut. Die U1 wird momentan um fünf Stationen (Troststraße, Altes Landgut, Aldaugasse, Neulaa, Oberlaa) und somit 4,6 km verlängert, die Vorbereitungen hierfür [...]

\ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \

Asfinag verstärkt Infooffensive zu Rettungsgasse

(Salzburg | APA | 2012-01-07 12:50) Mit dem Bilden einer Rettungsgasse haben einige Autofahrer noch so ihre Probleme. Auf der Tauernautobahn (A10) in Salzburg war es am Freitag zu Staus gekommen, doch die seit 1. Jänner vorgeschriebene Rettungsgasse wurde laut Autobahnpolizeiinspektion St. Michael nicht gebildet. Die Asfinag will nun ihre Informationsoffensive noch verstärken. Sobald es [...]

\ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \

Ab 1.1.2012 in Österreich: Rettungsgasse bilden!

Wien (OTS) – Die Bildung von Rettungsgassen ist ab 1. Jänner 2012 bei Staubildung Pflicht auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen bzw. Autostraßen – also überall, wo die Autobahnvignette benötigt wird. Rettung, Feuerwehr und sonstige Einsatzkräfte sind um bis zu vier Minuten schneller vor Ort, die Überlebenschancen von Unfallopfern steigen um bis zu 40 Prozent. Die [...]

\ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \ \

Präsentation der ersten Poller-Anlage in Salzburg

Plangemäß schreiten die Arbeiten für die 36, teilweise versenkbaren Poller voran, die ab 21. Juni 2010 das Weltkulturerbe „Altstadt Salzburg“ vor illegalem Verkehr schützen. Stadtrat Johann Padutsch und Hotelier Helmut Mayr, Obmann des Altstadtverbandes, präsentierten am Rathausplatz die erste Poller-Anlage im Herzen der Altstadt. Gleichzeitig wurde die Hotel-Regelung vorgestellt, die der Gastronomie auf unkomplizierte Weise [...]